Bleaching

Reinigung oder Bleaching?

Sind Sie unzufrieden mit Ihrer Zahnfarbe?
Empfehlenswert ist in dem Fall eine professionelle Zahnreinigung. Externe Verfärbungen und ein Grauschleier lassen sich mit einer solchen Behandlung entfernen, wodurch die Zahnfarbe häufig um eine Nuance heller erscheint. Durch eine Zahnreinigung, werden zudem auch sonst mit der Zahnbürste nur schwer erreichbare Stellen im Mund gründlich gesäubert. Haben Sie dennoch den Wunsch einen (noch) helleren Farbton zu erzielen, kann man die Zähne bleichen (Bleaching).

Unsere Berliner-Zahnexperten bringen Ihnen Ihr strahlend weißes Lächeln zurück

Beim Zähne bleichen, beginnen wir mit einer gründlichen Untersuchung und bestimmen den Ausgangsfarbton sowie das gewünschte, realistische Endergebnis. Alle anfallenden Kosten werden anschließend mit Ihnen besprochen und transparent dargelegt. So haben Sie einen genauen Überblick, welche Maßnahmen wir durchführen und was Ihr neues, strahlendes Lächeln im Einzelnen kosten wird.
Zu Beginn ist es wichtig, dass alle konservierenden Vorbehandlungen abgeschlossen sind. Um ein individuell abgestimmtes Bleaching bei einem Patienten vornehmen zu können, müssen wir sicher gehen, dass keine kariösen Läsionen, Defekte oder undichte Füllungen existieren. Sind alle potenziellen Symptome ausgeschlossen, die gegen ein Zahnbleaching sprechen, kann mit der eigentlichen Behandlung begonnen werden. Bereits nach 30 Minuten kann ein erster Unterschied bestaunt werden und Sie verlassen mit einem weißeren Lächeln unsere Praxis.
Sie sind an einer Zahnreinigung oder einem Bleaching interessiert?

Sprechen Sie uns an und tragen sie Ihren Wunsch an uns heran! Wir sorgen dafür, das Ihnen Lachen wieder mehr Freude bereitet.